Der Snowpark Innsbruck Patscherkofel ist bereit für euch!

Are you ready to rumble? Dann ab nach Innsbruck, denn dort öffnet am 22.12.2012 der nigelnagelneue Snowpark am Innsbrucker Hausberg Patscherkofel!  Die Patscherkofelbahnen und die Innsbrucker Sane!- Crew haben in den vergangen Monaten ein Snowpark-Konzept erarbeitet, welches sich perfekt an die Bedingungen des Berges anpasst. Ziel des Snowparks ist es durch Qualität, Kreativität und die große Obstaclevielfalt ein für alle Schwierigkeitsgrade einzigartiges Terrain nur 10 Minuten von der Stadt Innsbruck zu schaffen!

Und die Tiroler Freestyleszene hat sich damit wirklich große Mühe gegeben. Der Park wird nicht wie im letzten Jahr und wie in anderen Gebieten üblich, in einem eingegrenzten Areal angelegt sein, sondern wird sich über die gesamte Länge einer Skipiste ziehen. In verschiedene Zonen aufgeteilt, ergibt sich ein einziger langer Run, sodass jedes Obstacle in einer „line“ gefahren werden kann. Dabei werden alle Obstacles an die jeweiligen Wetterverhältnisse angepasst.

Wie das? Die Bergbahnen am Patscherkofel und die Stadt Innsbruck haben was Geld und Engagement angeht ordentlich in die Tasche gelangt, sodass mehr Platz, ein größeres Budget und mehr Shaper zur täglichen Pflege zur Verfügung stehen. Außerdem wird der Snowpark Innsbruck bei Events zusätzlich unterstützt. Eine vorbildliche Leistung, die ihr durch euren Besuch des Snowparks natürlich würdigen könnt. Dabei werdet ihr sicher jede Menge Spaß haben, denn neben dem genialen Snowpark, der auf 2000m, direkt am Ausstieg der Panorama 4er-Sesselbahn beginnt, gibt es noch eine XDouble Chill Hütte im oberen Abschnitt des Parks, in der ihr entspannt abhängen und Sonne tanken könnt. Bei speziellen Events gibt es dazu lässige DJ Sounds und ein leckeres BBQ.

Für weitere Infos steht die Facebook-Seite des Snowparks (klick hier!) oder die Homepage der Patscherkofelbahnen (klick hier!) zur Verfügung. Wer noch nicht alle Snow-Utensilien beisammen hat, sollte sich mal beim Dakine Shop durchklicken, wo von der Skiausrüstung, über die Mütze, bis hin zum Snowboard-Lock alles geboten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.