DAKINE ISA World Junior Surfing Championship

Eine Gemeinsamkeit hat Deutschland dieses Jahr mit dem Austragungsort der DAKINE International Surfing Association (ISA) Juniorenweltmeisterschaft im Surfen presented by Billabong, Jiquiliste Beach in Nicaragua – Wasser pur! Während wir damit beschäftigt sind mit Gummistiefeln durch Pfützen zu waten, werden sich in Nicaragua die besten Teenage-Surfer und Surferinnen der Welt einfinden. Vom 08.-16. Juni werden dann die Plätze auf dem Siegertreppchen verteilt. Es wird wieder spannend!

Die Traumstrände Nicaraguas bieten mit ihren perfekten Warmwasserwellen und ablandigem Wind das ganze Jahr über top Surfbedingungen. So findet die Weltmeisterschaft nun schon zum zweiten Mal in Nicaragua statt. Mit der tatkräftigen Unterstützung des nicaraguanischen Präsidenten Daniel Ortega und seiner Tourismusministerin Mayra Salinas Uriarte, sowie der Sponsoren DAKINE und Billabong, wird auch dieses Jahr die Küste des zentralamerikanischen Staates zum Hotspot der Surfszene.

Und es wird historisch: Denn zum allerersten Mal gibt es neben den Kategorien Team, U-18 Jungen & Mädchen, sowie U-16 Jungen auch den Titel der U-16 Mädchenweltmeisterin zu gewinnen! Denn die Mädels ziehen ordentlich nach. Der weltweit wachsende, weibliche Nachwuchs im Surfsport veranlasste die Veranstalter der ISA dazu, nun auch die Mädels antreten zu lassen. Wow, go girls! In dieser Kategorie muss sich noch keiner gegen die letztjährigen Gewinner durchsetzen, da sieht es in den anderen Klassen schon anders aus: Brasiliens Matheus Navarro (Gold 2012, U-18 Junioren), die Hawaiianerin Dax McGill, (Gold 2012 Medalist, U-18 Juniorinnen), sowie Hawaiis Kalani David, (Gold 2012, U-16 Junioren) und das Team Hawaii dürften auch dieses Jahr wieder zu den Favoriten zählen.

Weitere Infos zum Event gibt es hier. Ab 08. Juni gibt es auf der Homepage der ISA Juniorenweltmeisterschaft auch einen Live-Webcast, sowie aktuelle Bilder des Events zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.