Die X Games kommen in die bayerische Landeshaupstadt!

Der Countdown der Website der X Games Munich läuft schon: noch 17 Tage, 7 Stunden, 53 Minuten und 13 Sekunden waren es, als wir gerade eben nachgeschaut haben. Nicht mehr lange also, um sich auf DAS Highlight im Bereich Action Sports vorzubereiten. Denn vom 27. bis 30. Juni messen sich – zum allerersten Mal in der bayerischen Landeshauptstadt München – die Besten der Besten in den Bereichen Skateboard, BMX, Motocross, Rally Car und Mountainbike. Und es gibt ein paar Premieren zu feiern: Nicht nur findet das Megaevent zum ersten Mal in Deutschland statt, es wird auch noch eine neue Kategorie im diesem hochklassigen Wettbewerb geben, denn München bringt zum ersten Mal den Mountainbike Slopestyle an den Start.

Im Ehrwürdigen Olympiapark wird Ende Juni unter dem Motto „Never Rest. Ever Ride. Always Fight“ geskatet, gejumpt, gebikt, gecrosst und gefahren was das Zeug hält. Die vom amerikanischen Fernsehsender ESPN 1995 ins Leben gerufenen X Games setzen dabei seit jeher neue Maßstäbe im Bereich Action Sports. Bei dieser weltweit größten und wichtigsten Action Sports Veranstaltung werden die Grenzen des Möglichen jedes Mal aufs Neue auf die Probe gestellt und die Gesetze der Physik ausgehebelt. Während den Sommer X Games, die in den vergangenen elf Jahren in Los Angeles veranstaltet wurden, messen sich dieses Jahr wieder mehr als 200 der weltbesten Athleten aus den Bereichen Skateboard, BMX, Moto X und Rally Car.

Doch damit nicht genug! Neben den verschiedenen sportlichen Contests gibt es auch ein vielfältiges Rahmenprogramm. Auf der Bühne des Opening Concert treten nicht nur Superstars wie „Thrift Shop“ Macklemore & Ryan Lewis oder „Die Orsons“ auf, sondern auch zahlreiche lokale Bands. Im Culture Village könnt ihr euch – wie der Name schon sagt – die heißesten Trends in Sachen Film, Style, Kunst und Design zu Gemüte führen oder ganz gemütlich bayerische Köstlichkeiten schlemmen. Global players treffen hier auf bayerische Gemütlichkeit und seeeeeehr viel Action – so könnte man die diesjährigen X Games in München auf den Punkt bringen. Wowzaa!

Weitere Infos gibt’s auf der Homepage der X Games Munich hier: www.xgames-munich.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.