Bike Rucksack Packtipps für Mehrtagestouren

18527051_10155302859794483_534367563500159104_oGroße Sommerhitze adios – aloha Sportsaison! Es ist Spätsommer, der Herbst steht in den Startlöchern und die die Radsaison hat ihren Höhepunkt. Cool sind vor allem Mehrtages-Biketouren: doch was nimmt man da alles mit?

Es ist gar nicht so leicht das richtige Gepäck für so einen Trip mitzunehmen – schließlich soll der Rucksack bei der Radtour nicht zu schwer sein und trotzdem muss doch so einiges mit an Board. Doch wie packt man seinen Bike Pack richtig, damit alles Wichtige dabei ist, der Rücken und Schultern aber trotzdem nicht bereits am ersten Tag weh tun?

Bike Rucksack Packtipps vom Dakine Shop gibt es für Dich heute hier!

Grundvoraussetzung für eine gelungene Fahrradtour, die mehrere Tage dauert, ist natürlich ein perfekt sitzender Rucksack. Es sollte ein Bike Pack sein, der zu Dir passt, er sollte vor allem in der Größe passen und so am Rücken liegen, dass er an den Hüftknochen aufliegt und das Gewicht weg von den Schultern kommt.
Von der Größe her empfehlen wir für Mehrtages Radtouren einen Bike Rucksack mit mindestens 24 Liter Volumen, wie beispielsweise der große
Dakine Seeker.

Bike Rucksack Packtipps, der Erste:

Das wichtigste Bike-Equipment trägst Du bereits am Körper. Zur Standardausrüstung gehören:

Ein lässiges Jersey, trocknet rasch und ist bequem

Ein lässiges Jersey, trocknet rasch und ist bequem

 

  • Eine Fahrradhose – bitte eine mit gepolsterter Innenhose. Nach ein paar Tagen hintereinander im Sattel wirst Du wissen warum
  • Gut sitzendes Jersey
  • Bike Socken
  • Fahrrad Handschuhe
  • Passender Bike Helm – kannst Du bei Bedarf auch am Lenker befestigen
  • Fahrradbrille mit guten UV-Schutz
Bequeme Bike-Shorts gehören zur Grundausstattung

Bequeme Bike-Shorts gehören zur Grundausstattung

Das Wetter spielt bei so einer Fahrradtour, die meist in den Bergen bzw. zumindest in der Nähe davon stattfindet, nicht immer mit. Daher kommen wir gleich zum

 

Bike Rucksack Packtipps, der Zweite:

  • Armlinge, Beinlinge einpacken
  • Wetterfeste Jacke mitnehmen
  • ev. Regenschutzhülle für den Bike Rucksack
  • Sonnencreme nicht vergessen

 

 

Eine gepolsterte Innenhose schont das Gesäß beim Biken
Eine gepolsterte Innenhose schont das Gesäß beim Biken

 

 

  • Ein Tipp: um lange fit zu bleiben bitte viel trinken. Hierfür findest Du im DaKine Online Shop entweder
  • Trinkflaschen, die Du in die Halterung des Fahrrads stecken kannst,
    oder aber
  • Trinkblasen, mit denen Du dann rasch trinken kannst ohne stehen bleiben zu müssen.
    Die meisten Dakine Rucksäcke haben das Trinksystem schon mit dabei!

 

210300-9354

Bike Rucksack Mehrtages-Packtipps, der Dritte:

Kleines Erste-Hilfe Set mitnehmen. Gibt es ebenfalls hier

 

 

Reparaturset für den Fahrradreifen, einen Ersatzschlauch und bitte auch die Fahrradpumpe nicht vergessen. Hier gibt es mittlerweile so kleine Pumpen, die kannst Du neben dem Werkzeugset (kann hinter dem Sattel befestigt werden) auch aufs Fahrrad montiert werden, zum Beispiel unter dem Rahmen.

Falls Ihr auf Hütten übernachten wollte, dann bitte den Hüttenschlafsack, die Ohrenstöpsel und Ausweis nicht vergessen.

Bike Rucksack Packtipps, der Vierte: 

Ein leichter Waschbeutel spart Gewicht im Rucksack!

Ein leichter Waschbeutel spart Gewicht im Rucksack!

 

 

Nimm einen leichten Waschbeutel mit und fülle ihn mit in kleine Fläschchen abgefüllte Shampoos und Duschgels.

 

Zu guter Letzt noch unser letzter Rucksack Packtipp, für eine gelungene Mehrtagestour:

Ob Hüttenübernachtung oder Pension: Wechselkleidung ist wichtig. Hier empfiehlt sich eine leichte, gemütliche Freizeithose, Socken, T-Shirt / Longsleeve und einen Pullover

Stirnlampe & Biwaksack aber auch die Sitzcreme (verhindert Wundscheuern) nicht vergessen!

 

Bei Deinem Dakine Bike Rucksack findest Du meistens diese Symbole, die darauf hinweisen, welche Ausstattung der Pack hat.

Air_Mesh
Achte beim Bike Pack für Mehrtagestouren darauf, dass er mindestens die folgenden Features hat:
Air_MeshAir Mesh Rücken
Atmungsaktives & gepolstertes Netz Material an der Rückenfläche >>> Super bei heißem Wetter und Trails!
Brustgurt
Mit justierbarem Brustgurt >>> Toller Tragekomfort!
Helm Fach
Mit Helmbefestigung für deinen Trail- oder Fullface-Helm >>> Praktisch!
 Side_Access
Seitlicher Zugang
Schneller Zugriff durch seitlichen Zugang >>> Spart Zeit und Nerven!
 Protektor
Protektor kompatibel
Kompatibel mit dem Dakine Rücken Protektor >>> Der Rückenprotektor ist dann sinnvoll, wenn Du auf kniffligen Trails unterwegs bist bzw. eine rasante Downhill-Session startest.
Den großen Dakine Bike Rucksack kannst Du jetzt mit all den wichtigen Accessoires, Kleidungsstücken und dem Equipment packen. Achte bitte darauf, dass Du echt nur das Wichtigste mitnimmst – wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du das auch wirklich unbedingt brauchst, lass es besser zuhause. Du wirst staunen, wie wenig Klamotten man auf so einer Mehrtagestour mit dem Fahrrad braucht.

Viel Spaß und tolles Wetter wünscht

Euer Dakine Shop Team

Stay Connected:
http://www.dakine-shop.de
http://www.facebook.com/dakineshop
http://www.facebook.com/DakineWorld

Chrissi Bisanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *