Fair Trade: So übernimmt Dakine soziale Verantwortung!

Green_Dakine

Dakine Cares – nicht nur weil Nachhaltigkeit gerade voll im Trend liegt, sondern weil es dem Unternehmen ein echtes Anliegen ist. Außerdem ist der Kunde König und Eure Kundschaft legt immer mehr Wert auf nachhaltige Produkte.

Nachhaltigkeit ist also in aller Munde und Umweltschutz leuchtet jedem ein. Heute wollen wir Euch hingegen vorstellen, was der Dakine unter “soziale Verantwortung übernehmen” versteht.

 Zur Nachhaltigkeit zählt nämlich nicht nur die Umwelt, sondern auch der ordentliche Umgang mit den Menschen. Denn zur Nachhaltigkeit und FairTrade gehört – zumindest für uns – das Übernehmen von sozialer Verantwortung genauso dazu, wie seinen eigenen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten! Heute wollen wir Euch vorstellen, was der Dakine Shop unter “soziale Verantwortung übernehmen” eigentlich so alles versteht.

Dakine übernimmt soziale Verantwortung

 

Zu einer nachhaltigen Produktion und verantwortungsvollem Umgang mit der Erde gehört natürlich auch der richtige Umgang mit den Menschen, die auf ihr leben dazu und für bzw. mit uns arbeiten. Dakine lässt für den Online Shop seine Produkte von Menschen herstellen, die ihrer Arbeit in einem Umfeld nachgehen können, in dem sie sich wohlfühlen. Daher gehören zur Nachhaltigkeit vor allem auch…

…Faire Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern

Dakine Shop möchte einen Beitrag zur Entwicklung der Länder leisten, in denen die sportlichen Produkte hergestellt werden. Eine faire Produktion und das Recht auf eine gute Lebensqualität der Fabrikmitarbeiter und deren Familien ist uns daher enorm wichtig.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser  – darum hat Dakine seit 2005 seine Lieferkette vollständig zentralisiert. Dadurch ist es Dakine möglich, allumfassend und auf jeder Linie klar zu stellen, ob gute Arbeitsbedingungen nicht nur tatsächlich geschaffen sondern auch durchgezogen werden.

WEIL:

Fair Trade bedeutet: mehr Rechte für Arbeitnehmer!

 

Doch auch Dakine soll als Unternehmen in die Pflicht genommen und kontrolliert werden. Daher ist das amerikanische Unternehmen nach einem international anerkannten Standard zertifiziert. Dieser SA800 Standard der Social Accountability International (SAI) arbeitet wiederum nach den Vorgaben der International Labour Organization (ILO) und nach der weltweit anerkannten Menschenrechtserklärung der UNO. Die Regeln werden aufgestellt und es erfolgt eine unabhängige Prüfung der Einhaltung von Arbeitsbedingungen.

Fair Trade braucht klare Regeln!

Die Regeln, die Dakine, der Dakine Shop und alle Unternehmen, die sich diesem Verhaltenskodex für faire Arbeitsbedingungen angeschlossen haben, sind folgende:

  • Verbot von Kinderarbeit & Zwangsarbeit
  • Bereitstellung angemessener finanzieller oder anderweitiger Unterstützung, damit ehemals betroffene Kinder zur Schule gehen können
  • Verbot von Menschenhandel
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz: Arbeitsschutz für das gesamte Personal, Aufzeichnung aller Unfälle, ärztlicher Hilfe bei Verletzungen, usw.
  • Vereinigungsfreiheit, Recht auf Gewerkschaften & Tarifverhandlungen
  • Keinerlei Diskriminierung aufgrund von Rasse, Nationalität, Geschlecht, Religion etc.
  • Verbot von körperlicher oder psychischer Disziplinierung
  • Beschränkte Arbeitszeiten (eine normale Arbeitswoche beträgt maximal 48 Stunden)
  • Überstunden nur auf freiwilliger Basis (maximal 12 Stunden pro Woche)
  • Angemessene Vergütung und Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns

 

Das sind Regeln, die für uns selbstverständlich sind, für andere Menschen, Unternehmen, Konzerne leider – noch – nicht. Um Nachhaltigkeit in allen Ecken und Nischen der Erde praktizieren zu können, brauchen wir aber Regeln, die aufgestellt und eingehalten werden, um das zu schützen, was uns doch so sehr am Herzen liegt: unseren Planeten!

 

Bis zum nächsten Mal…

Euer Dakine Shop Team mit dem grünen Daumen!

Stay Connected:
http://www.dakine-shop.de
http://www.facebook.com/dakineshop
http://www.facebook.com/DakineWorld

 

 

 

 

 

 

 

Chrissi Bisanz

... Chrissi versucht jede freie Minute draußen unterwegs zu sein. Man trifft sie meistens mit ihren Hunden, egal ob beim Trailrunning oder beim Wandern in den Bergen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.