Kite, SUP, Bike, Repeat: Stell dich der Dakine Shop Foto Challenge und reise an den Tiroler Achensee

 

Du wolltest schon immer einmal einen ereignisreichen Urlaub am Achensee verbringen? Dann hast du jetzt die Chance dazu:

Stell dich der großen Dakine Shop Outdoor Foto Challenge und gewinne in Kooperation mit Achensee – Tirols Sport & Vital Park einen viertägigen Trip für Zwei in ein renommiertes 4-Sterne-Hotel der Region. Und damit ihr euch beim vielen SUPen, Kiten & Biken keinen Sonnenstich holt, gibt’s zwei coole Dakine Caps oben drauf 😉

© Achensee Tourismus

Der Achensee ist der größte See Tirols – und bekannt für seine vielen Sport- und Vitalangebote. Von MTB-Fans und Wanderern bis hin zu wasserbegeisterte Adrenalin-Junkies ist für jeden etwas dabei:

 

Kiten, Segeln, Stand Up Paddeln – Was soll es sein?

Aufgrund des mäßigen Südwinds am Vormittag und des starken Nordwinds am Nachmittag wird der Achensee von vielen Kitersurfern geliebt. Denn sowohl Anfänger, als auch Profis kommen hier im Sommer fast täglich auf ihre Kosten. An richtig guten Tagen sind hier gut und gerne mal 70 Kitesurfer auf dem Wasser, die mit ihren waghalsigen Sprüngen die Touristen faszinieren. Auch das Segeln wird am Achensee ganz groß geschrieben. Zwei Segelschulen, fünf Segelclubs, eine Kiteschule und ein Wassersportzentrum bieten für jeden das Richtige: Grundkurse, Regatten, Segel- und Surfschein sowie jede Menge Spaß am Erlernen und Vertiefen.​

© Achensee Tourismus

© Achensee Tourismus

Sollte der Wind doch einmal auf sich warten lassen, greifen viele Sportler zu ihrem Stand Up Paddleboard und paddeln damit raus aufs Wasser. Diese Sportart erfordert nicht nur Balancefähigkeit und Konzentration, sondern eignet sich auch für Entspannung und Meditation.

© Achensee Tourismus

© Achensee Tourismus

Keine Wasserratte? – Kein Problem!

Auch für Menschen, die vielleicht nicht so gerne ins Wasser hüpfen, gibt es hier viele Möglichkeiten. Dann heißt es: rauf auf‘s Bike oder rein in die Wanderschuhe. Die vielen unterschiedlichen Trails und Routen geben jedem die Chance, einen unvergesslichen Urlaub zu erleben. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade kann sich jeder aussuchen, ob er lieber ein paar schweißtreibende oder ruhige und genüssliche Stunden verbringt.
Macht doch zum Beispiel einen Abstecher zum Naturpark Karwendel. Hierfür ist der Achensee ein idealer Ausgangspunkt! Je weiter du in die Karwendeltäler hineingehst, desto ruhiger und naturreicher wird es.

 

© Achensee Tourismus

© Achensee Tourismus

 

Da musst du hin? Dann mach mit bei der großen Dakine Shop Outdoor-Foto-Challenge. Lade einfach dein sportlichstes Urlaubs-Foto über unser Gewinnformular auf der Dakine Shop Website hoch – oder teile es bei Facebook mit uns!

Wir wünschen Dir viel Glück 🍀 und machen mit diesem Video schonmal Lust auf mehr:

 

 

Stay Connected:
http://www.dakine-shop.de
http://www.facebook.com/dakineshop
http://www.facebook.com/DakineWorld
https://www.achensee.com/
https://www.facebook.com/Achensee.Tourismus
https://www.instagram.com/achensee_tirol/

Daniela P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.