Gletscheropenings 2019/2020: Wann Wo Wie Was ?

Die einen freut es, die anderen wünschen sich den Sommer zurück: Die Wintersaison 2019/2020 startet wie immer mit diversen Gletscheropenings ins Rennen. Während die einen noch auf Wanderwegen unterwegs sind, startet bei Wintersportfanatikern die Vorfreude auf den Start in eine neue Powder, Park oder Pistensause. Im September und Oktober beginnt in den Gletscherskigebieten die Saison und diese bieten natürlich mit Parties und Materialtests hohe Attraktivität. Wir haben euch zusammengefasst, wo man wann wie und wo am Start sein sollte um den Beginn der neuen Season angemessen zu zelebrieren.

Kleiner Guide zu den Gletscheropenings in Österreich

Spaß im Park, Contests und mehr: Hintertux

Ein wirkliches Saisonopening gibt es am Hintertuxer Gletscher natürlich nicht; hier kann man eh ganzjährig shredden oder einfach nur Schlitten fahren. Ein geiles Gletscheropening braucht man dann irgendwie doch, so startet am ersten Oktoberwochenende das „hotzone.tv Park Opening„. Hier hast du nicht nur drei Tage lang (in diesem Jahr vom 03.-06. Oktober) die Chance kostenlos Snowboards zu testen, sondern kannst auch den Contests im Betterpark zuschauen und natürlich auch selber ne Runde shredden. Wie es sich für ordentliche Newschooler gehört gibt es natürlich auch ein deftiges Barbecue! Abends geht’s dann meistens immer richtig ab. Vom Insider-Warm-Up in der Kleinen Tenne am Freitag über die After Shred Session am Parkplatz bis zur Grand Opening Night in der Hohenhaus Tenne wird so richtig Party gemacht.

Rettenbachferner in Weltcup-Partystimmung: Sölden

Dieses Jahr startet Sölden planmäßig am 16.September in die neue Saison. So richtig abgehen wird es aber wohl wie immer erst am Weltcupwochenende:

Traditionell beginnt in Sölden der Winter wenn auf dem Rettenbach-Gletscher vom 25.-27. Oktober 2019 der alpine Weltcup stattfindet. „Ladies first“ ist hier das Motto, denn die Damen eröffnen am Samstag den ersten Riesenslalom der Saison. Die Männer folgen dann am Sonntag und versuchen natürlich auch in Sölden einen möglichst guten Saisonstart hinzulegen. Sölden ist selbstverständlich als Party-Hochburg bekannt und dementsprechend lässt man es am Abend so richtig krachen. Nicht nur bei der  Siegerehrung mit anschließender Ö3 Party kommen Partymäuse zum geliebten Après-Ski mit anschließender Megaparty.

Alle wichtigen Infos und Facts rund um das Weltcupwochenende könnt ihr hier finden:

https://www.soelden.com/de/winter/events/skiweltcup/rennen-programm.html

 

Freestyle’s Paradise: Kaunertal
Es ist ja mittlerweile fast schon legendary: das Kaunertaler Gletscheropening vom 11. bis 13. Oktober, manchmal liebevoll auch KTO genannt. Bereits ab dem ersten Tag hast du hier eine Half Mile Jib Line 3.0 mit neuen Features und Obstacles zur Verfügung, wo du so richtig abgehen kannst. Das Blue Tomato Testival bietet dir diese Saison mit bis zu 60 Brands die Chance dein Equip für die kommende Saison abzuchecken. Contests und Sessions gibt es hier sowohl für Amateure und für Pros. Wenn du’s dir dann tagsüber noch nicht genug gegeben hast, kannst du abends gleich mit der After Ride STREETPARTY  mit Live Konzerten, Djs, Street Food und Filmpremieren weitermachen. Danach ist natürlich kein Ende in Sicht und es geht weiter in den Clubs und Pubs.

Der Klassiker: Stubai

Der Betrieb auf dem Stubaier startet schon am 20.September,die „Weiße Wies’n“ markiert am 12. und 13. Oktober trotzdem das offizielle Opening der Skisaison auf dem Stubaier Gletscher .  Einen Blick wert  ist in jedem Fall die Wahl des feschesten Ski-Trachtenpärchens. Unser Tip: Alle Gäste, die am Samstag oder Sonntag in Dirndl oder Lederhose zum Skifahren kommen, erhalten 50 % Ermäßigung auf den regulären Tagesskipasspreis für Erwachsene.

Natürlich lässt der gute alte Stubai Zoo dich in diesem Jahr auch nicht im Stich: Vom 18. bis 20. Oktober öffnet er zur „Stubai Premiere Snowpark Opening“. Hierbei bemerkenswert sind vor allem Tests, Coachings und Contests. Don’t Forget: Parties finden am Samstagabend in Neustift statt.

Infos könnt ihr zudem hier finden: stubai-premiere.com

Ski & Snow Show 2019: Pitztaler Gletscher

Natürlich darf auch der Pitztaler Gletscher nicht fehlen: Die Ski & Snow Show 2019 bietet euch am 19./20. Oktober das ein oder andere Programm-Highlight. Es gibt ein großes Testival mit Ski und Snowboards, Après-Ski mit Livemusik, Tirols höchsten Sonnenuntergang im Café 3440 bei Cocktails und Weinen und noch so einiges mehr. Wenn das für euch nicht so verkehrt klingt dann checkt doch mal hier für mehr Infos: https://www.pitztal.com/de/aktuelles/events/gletscher-ski-show

Music on the Mountain: Kitzsteinhorn

Beim Festival „WOW Glacier Love“ vom 08. bis 10. November geht es dieses Jahr mit DJ-Stars und Live-Acts wieder so richtig ab auf dem Kitzsteinhorn. Das Lineup für das WOW Glacier Love 2019 steht so langsam fest und ihr könnt mehr über das Festival auf dem Berg erfahren: https://www.wowglacierlove.at/de/acts/lineup

 

See you on the Mountain !

Euer Dakine Shop Team

Stay Connected
http://www.dakine-shop.de
http://www.facebook.com/dakineshop
http://www.facebook.com/DakineWorld

Janik E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.