Schlauchboottour von Bad Tölz nach Wolfratshausen

Es ist Sonntag, der 11.09.2011. Um sich den ständigen Wiederholungen von 9/11 – Dokumentationen im Fernsehen zu entziehen, nutzen wir einen der letzten sonnigen Sommertage und planen einen Ausflug an die Isar. Eine Schlauchboottour von Bad Tölz nach Wolfratshausen wird vorgeschlagen und von nicht weniger als 30 Leuten begeistert angenommen. Um 7.50 am Hauptbahnhof mit der Bayerischen Oberlandbahn geht’s nach Bad Tölz. Von dort starten wir um ca. 10 Uhr mit insgesamt 3 Booten a 10 Personen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten funktioniert das Paddeln dann doch ganz gut und unsere kleine Reise beginnt.
Neben ein paar kleinen, harmlosen Stromschnellen und recht seichten Flussabschnitten war es vor allem die (fast) unberührte Natur die uns beeindruckte. Zwar sind überall Kiesbetten, auf denen sich die „Hiesigen“ sonnen, trotzdem scheint alles von der beruhigenden Aura der Isar beeinflusst zu sein.
Nach 7 Stunden paddeln, schwimmen und sonnen kommen wir schließlich in Wolfratshausen an, die Boote werden vom Verleih abgeholt und wir laufen erschöpft und dennoch gut gelaunt Richtung S-Bahn, die uns in die Stadt zurückbringt. Der Ausflug war für alle Beteiligten ein Erfolg und eine Wiederholung der Tour spätestens im nächsten Jahr wird einstimmig bejaht. Absolut weiterzuempfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.