Kuschelige Musik für ungemütliche Herbsttage: Hindi Zahra – Handmade

 

Die letzten lauen Spätsommertage sind gezählt, der Herbst steht vor der Tür. Kalter Wind bläst durch die Bäume, deren Blätter sich golden, rot und braun verfärben. Verregnetes, nass-kaltes Wetter lässt es draußen ungemütlich werden. Man zieht sich zurück ins Warme, würde sich am liebsten den ganzen Tag ins Bett verkriechen. Unter die Decke gekuschelt, mit einer großen Tasse heißer Schokolade in der Hand wird man so manchmal die Regentropfen betrachten können, die gegen das Fenster prassen. In Gedanken versunken und an die schöne Sommerzeit denkend, braucht man nur noch die passende Musik um seinen Träumen freien Lauf zu lassen.

Handmade von Hindi Zahra ist die perfekte Mischung aus ruhigen, melodiösen Gitarrenklängen, die zusammen mit der sanften Stimme der Sängerin zum Träumen verleiten. Hindi Zahra kombiniert in ihrer Musik afrikanische und orientalische Elemente mit Jazz, Folk und Worldmusic. Ihre vielseitigen Einflüsse hat die französische Sängerin unter anderem von ihrer marokkanischen Herkunft. So sind viele der von der Künstlerin selbst komponierten und eingespielten Songs auf Englisch und Berber. Die Berber sind ein indigener Volksstamm, der unter anderem in Marokko lebt und seine eigene Sprache spricht. Hindi Zahra singt eines der schönsten Lieder ihres Albums, Imik Si Mik, teilweise auf Berber. Der Songtitel beruht auf einem marokkanischen Sprichwort und heißt soviel wie „Eins nach dem Andren“.

Vielleicht sollte man sich dieses Sprichwort einmal zu Herzen nehmen wenn man von einem stressigen Arbeits- oder Unitag nach Hause kommt. Die Dinge eins nach dem anderen erledigen und in der ganzen Hektik des Alltags auch mal zur Ruhe kommen. Mit der verträumten Stimme von Hindi Zahra im Ohr und unter die gemütliche Wolldecke gekuschelt kann man dann vielleicht sogar noch ein bisschen träumen vom Sommer!

Hier das Video zu Imik Si Mik:

http://www.youtube.com/watch?v=U3ZsBimsaUc

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.