Warum nicht Island?

 

Viele Träumen von weiten Reisen. Frankreich, Spanien, Nord- und Südamerika, Australien, Neuseeland. Man fährt gerne dorthin, wo es warm ist, wo man nicht viele Klamotten mitnehmen muss und wo man sich bei Gelegenheit auch ein bisschen sonnen kann. Wenn es warm ist, ist es doch auch angenehm!
Es gibt aber einen Ort auf unserem Planeten, der auch schön, spannend und geheimnisvoll ist. Wo es nicht so viele Sehenswürdigkeiten gibt und der Tag im Winter etwa drei Stunden dauert. Dafür aber verbirgt er viele natürliche Schätze. Eis und Feuer nebeneinander. Und das gar nicht so weit weg – in Europa.
Island – ein ziemlich kleiner Staat mit wenigen Bewohnern und über den man nicht oft in den Medien hört. Aber die Geysire, Vulkane, Gletscher, Berge und Wasserfälle sind einmalig auf der ganzen Welt! Ein idealer Ort zum Wandern und Natur genießen. Und zur Erholung – ein Bad in der blauen Lagune. Die Nacht muss auch nicht langweilig sein – dann kann man die Nordlichter bewundern.
Island – eine einmalige, besondere Insel auf der Welt. Es wundert nicht, dass die isländische Band The Sugarcubes die Aussichten ihres Landes für ihren Clip “Birthday” benutzt haben!

 

http://www.youtube.com/watch?v=BFQPNApwJGU

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.