MINI Kitesurf Worldcup 2012

Seit dem 26. Juni ist der MINI Kitesurf Worldcup 2012 nun schon zu Gast auf Sylt. Bereits seit 2010 ist die Nordseeinsel fester Bestandteil des Kitecontests. Vom 26. Juni bis zum 01. Juli 2012 kämpfen die schnellsten und besten Kitesurfer hier um den Weltmeistertitel, sowie um wichtige Gesamtpunkte.

 

In der Disziplin Slalom wird hier der einzige Kitesurf-Weltmeistertitel Deutschlands gekürt. Auch in den Bereich Freestyle und Course Race messen sich deutsche Titelverteidiger mit der internationalen Konkurrenz im Kampf um wertvolle Punkte für die Europameisterschaft. Dank der rauen Nordsee können sich die Kiter auf Windstärken von bis zu 35 Knoten freuen.

Der einzige deutsche Stopp der Tour wartet im Durchschnitt mit über 160 Teilnehmern aus  28 Ländern auf. Mehr als 75.000 Besucher waren letztes Jahr am Start um ihre Lieblingskiter zu unterstützen, oder einfach am Spektakel teilzuhaben. Der 21-jährige amtierende Vize-Freestyle-Europameister Mario Rodwald hofft seinen Titel auch dieses Jahr verteidigen zu können.

Kitesport, Party, Sonne, Beach und eine entspannte Atmosphäre machen den MINI Kitesurf Worldcup zu einem einmaligen Event. Wir dürfen uns freuen!

Weiter Infos unter http://www.kitesurf-worldcup.com/index.php

Bildquelle http://www.kitesurf-worldcup.com/presse-bereich/pressemappe/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.