Southside Festival 2012

Festival-Wütige müssen sich nun endlich nicht mehr länger gedulden: dieses Wochenende steigt vom 22. bis zum 24. Juni das lang ersehnte legendäre Southside Festival 2012. Bereits zum 14. Mal findet das beliebt Festival schon statt. Jedes Jahr warten die Organisatoren mit international erfolgreichen Künstlern auf, ebenso treten aber auch Jahr für Jahr zahlreiche deutsche Acts und Newcomer auf.

Mit jährlich über 120.000 musikbegeisterten Besuchern, gehört das Southside Festival mittlerweile zu den beliebtesten Veranstaltungen Deutschlands. Auch das diesjährige Line-Up lässt wohl keine großen Wünsche mehr offen: unter anderem werden Die Ärzte, The Cure, Blink 182, Sportfreunde Stiller, New Order und viele viele mehr für eine unvergessliche Festival-Stimmung in Neuhausen ob Eck sorgen.

Da man sich aber ja bekanntlich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen sollte, ist auch das Southside Festival stets darum bemüht sich immer weiter zu verbessern. In diesem Zusammenhang gibt es dieses Jahr zum ersten Mal die sogenannte Fastlane. Mit diesem Projekt soll der Ablauf   „Ticketvorzeigen – Scannen – gegen Bändchen tauschen – und ab auf den Campingplatz“ möglichst optimiert werden. So habe es wohl in den vergangenen Jahren längere Wartezeiten gegeben, da sich viele bereits mit ihrem meisten Gepäck angestellt haben und dadurch das Vorankommen der Schlange teilweise behindert wurde. Mit der Fastlane soll sich das nun ändern. Denn hier kommen alle, die sich ohne Gepäck an die Bändchenausgabe anstellen im Anschluss durch einen separaten Eingang an der „Gepäckschlange“ vorbei und können sich schneller den allgemeinen Festival-Freuden widmen. Eine weiter Neuerung und gleichzeitig Verbesserung dürfte der neue Geländeplan sein. Orientierungsschwierigkeiten wird es somit hoffentlich nicht mehr geben, denn dieses Jahr haben die Längs- und Querwege Namen. Unter „Songs, die mit Straßen zu tun haben“ und „Tote Musiker“ findet ihr euch sicher gut zurecht und irrt nicht studenlang herum, auf der Suche nach dem richtigen Zelt.

Wer noch nicht über das perfekte Festival-Equipment wie Rucksäcke, Reisetaschen oder ähnliches verfügt, sollte vorher unbedingt dem Dakine Shop einen Besuch abstatten. In diesem Sinne: sobald der letzte Rucksack gepackt und das Zelt gut verstaut ist kann’s los gehen

Weiter Infos unter: http://www.southside.de/

 

 

 

 

Ein Kommentar

  1. Its really a great information i have ever found through blogs. No doubt i can say that its a beneficial visit to this one. I appreciate your goal. Thanks for taking time and building such a great application. Thanks once again for sharing it here.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.