Pleasure Jam Dachstein 2012 – Saisonstart für Freestyle Snowboarder

Vom 9. – 11. November 2012 geht der legendäre Pleasure Jam in seine zehnte Runde. Auf dem Dachsteiner Gletscher läutet die Crème de la Crème der Snowboard-Freestyle-Elite endlich die langersehnte Shred Saison ein. Natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder ein Preisgeld von 20.000 US-Dollar zu gewinnen!

Das Pleasure Jam Event blickt mittlerweile auf eine beachtliche Geschichte zurück, denn in den letzten Jahren hat sich das kleine „Get-Together“ von eingefleischten Snowboardcracks zu einem der größten und wichtigsten Snowboardevents in Europa entwickelt. Wo früher lediglich einige wenige Snowboardjunkies aus der lokalen Szene gegeneinander antraten, lockt das Event heute die internationale Shred-Elite an.

Alte Hasen wie die Österreicher Stefan Gimpl oder Chris und Rudi Kröll werden ebenso beim Pleasure Jam auf dem Dachsteiner Gletscher am Start sein wie Young Guns alá Seppe Smiths aus Belgien, Dakine Teamrider Elias Elhardt aus Deutschland und Amie Fuller Großbritannien.

Was wäre allerdings ein Shred Event ohne Partys? Eben – daher könnt ihr auch bereits am Donnerstag bei der Industry & Rider Welcome Party in die richtige Feierlaune bringen. Nach der Action am Berg wird am Freitag und Samstag zu den Jam Bang Parties in die Planai Parkgarage geladen. Für den richtigen Sound sorgen unter anderem DJ TDK und DJ BLAH.

Wer selbst von einem Startplatz beim Pleasure Jam träumt, aber keine Lust hat sich vorher durch die Quali zu kämpfen, der hat auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit zwei Wildcards zu gewinnen. Die beiden Glücklichen werden somit ohne Umwege ins große Finale des Pleasure Jam  befördert.

Alle wichtigen Infos hier!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.