Open Faces Freeride Series 2013

Axamer Lizum, Hochkönig, Fieberbrunn, Kappl und Stubaier Gletscher – diese 5 neuen Freeride World Qualifier Events stehen in der Open Faces Freeride Series 2013 nun fest. Diese bieten Ridern im  Winter 2013 etliche Chancen mehr, sich für die Freeride World Tour in der nächsten Saison zu qualifizieren. Zusammen mit dem legendären X OVER RIDE am Kitzsteinhorn sind die Open Faces Freeride Series auch Teil der Austrian Freeride Series, die 2013 erstmals die österreichischen Meister küren werden.

Zwischen Mitte Januar und Mitte März 2013 können bei den 1-, 2- und 3-Stern-Qualifier-Contests wertvolle Punkte für die Freeride World Tour gesammelt werden. Hier die Termine im Überblick:

OPEN FACES Freeride Series 2013

  • 12. Januar 2013 OPEN FACES** Axamer Lizum (**FWQ)
  • 19. Januar 2013 OPEN FACES** Fieberbrunn (**FWQ)
  • 26. Januar 2013 OPEN FACES* Hochkönig (*FWQ)
  • 02. Februar 2013 OPEN FACES** Kappl (**FWQ)
  • 23. Februar 2013 OPEN FACES*** Big Mountain Stubaier Gletscher (***FWQ)
  • 22. März 2013 X OVER RIDE* Kitzsteinhorn (*FWQ)
  • 23. März 2013 X OVER RIDE*** Big Mountain Kitzsteinhorn (***FWQ)

Ab dem 4. Dezember 2012 kann man sich zu allen OPEN FACES Events anmelden, und zwar über die Website der Freeride World Tour. Dazu müssen Rider zuerst eine Lizenz der Freeride World Tour erwerben (8 € für einen Event, 25 € für eine Saison-Lizenz) und online ihr Profil erstellen. Dann können sie sich für einen oder mehrere Freeride World Qualifier anmelden. Die Zuteilung der Startplätze erfolgt von der Freeride World Tour über die Seeding List (FWQ Punkte). Wer mehr Punkte hat, wird weiter vorne gereiht. Für all jene Fahrer mit null Punkten gilt das “first come – first serve” Prinzip. Genau deshalb heißt es besonders für Newcomer schnell sein bei der Anmeldung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.