Balance Boards – der neueste Trend!

Vew-Do FLOW

Vew-Do FLOW

Nicht nur Windsurfer, Wellenreiter, Kitesurfer oder Snowboarder trainieren momentan ihren Gleichgewichtssinn mit Balance Boards, neuerdings könnt ihr das auch! Denn das coole Vew-Do Balance Board gibt es ab sofort für euch beim Dakine Shop. Damit trainiert ihr nicht nur Muskeln, Koordination und Balance, sondern auch die Flugstabilität für Tricks und Sprünge beim Boarden. Das Vew-Do gibt es in drei verschiedenen Ausführungen und kann mit einem speziellen Teppich fast überall ausgeführt werden.

Was sind überhaupt Balance Boards und woher kommen sie? Die Vew-Dos bestehen aus einem Brett, das wie ein Skateboard ohne Rollen aussieht, und einer dazugehörigen Holzrolle, auf der das Board balanciert wird. Erfunden hat das Ganze in den 1950ern ein Familienvater aus den USA, der für seine Tochter und ihre Freunde ein neues Spielgerät bauen wollte. So richtig populär – mit Patent und Co – wurden die Balance Boards aber erst in den 1990ern durch Brew Moscarello. Der Snowboardlehrer wollte seinen Schülern eigentlich nur das Fahren beibringen, merkte aber, dass sie keine Ahnung von Balance hatten – was für jede Boardsportart ja Grundvoraussetzung ist. Zwanzig Jahre Entwicklung und das Vew-Do, das seinen Namen übrigens von einer „zahnlückigen“ Aussprache des Namens Brew hat, ist heute auf dem neuesten Stand.

Das coole Balance Board gibt es für euch in drei Ausführungen:

Das Vew – Do „THE INDY“ ist perfekt für alle Performance-Pros. Das höhere Unterdeck lässt gewagtere Sprünge und Moves zu. Der Rock (die Holzrolle) hat zudem eine breitere Einkerbung, was das Landen nach dem Sprung vereinfacht. Wenn es dich nach Geschwindigkeit, Big Air und Manövrierfähigkeit dürstet, dann ist das dein Board!
Mit dem Vew – Do „THE ZIPPY“ erhält ihr die besten Skills, was Kurvenverständnis und Kontrolle angeht. Das Balance Training auf diesem speziellen «outrigger» (Aussenkanten) Rock verbessert das Gefühl für die Stabilität von den Zehen bis zur Ferse, was sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene sehr wichtig ist.
Das leicht zu führende Vew – Do „THE FLOW“ garantiert ein geschmeidiges, fließendes Ride-Erlebnis. Das schmale Twin Tip Deck und der stark spitz zulaufende Rock ermöglichen einen schnellen Austausch von Rotationsenergie von der Hüfte zu den Beinen und zum Board. Mit diesem tiefen direkten Board für das Training deines ganzen Körpers wirst du die Konkurrenz an die Wand kurven.

Hier seht ihr eine Vorführung der Vew-Dos bei uns im Dakine Shop:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.