Lust auf Biken und Sonne?

Zum sage und schreibe zwanzigsten Mal findet dieses Jahr wieder das Bike Festival in Riva am Gardasee statt. Veranstaltet vom Herausgeber des BIKE Magazins, dem Delius Klasing Verlag, und powered by MINI gibt es für Bike-Fans nur das Beste. Im italienischen Riva am Nordufer des Gardasees können sich Biker vom 3.-5. Mai über alle Neuigkeiten in Sachen Fahrradsport informieren. Zudem gibt es tolle Sideevents, sowie jede Menge Parties. Und das alles bei prächtigster Berg- und Seekulisse! Und im Mai dürften die Temperaturen dort auch schon richtig sommerlich sein.

Bei der Bike-Ausstellung werden 150 Aussteller mit über 300 Marken vor Ort sein und Profis, Vollblut- und Gelegenheitsbikern ihre Neuheiten vorstellen. Auch das ausprobieren wird nicht zu kurz kommen, so kann man viele Bikes probefahren und neueste Gadgets gleich selbt ausprobieren. Sowohl die Ausstellung als auch alle weiteren Events sind übrigens kostenlos – danke liebes Bike Festival!

Aber nicht nur die Expo lockt jährlich um die 25.000 Besucher an, auch die sportlichen Challenges haben es in sich. So gibt es beispielsweise die „Specialized-SRAM Enduro Series“ oder die Challenge „Canyon Knack den Kurschat powered by Ergon“, bei der man versuchen kann das deutsche Cross-Country Ass Wolfram Kurschat im Uphill am Monte Brione zu schlagen. Auch die Jump-Show beim „BIKEUNIT King of Dirt“ ist absolut sehenswert und beim „Rocky Mountain Bike Marathon powered by Vaude“ kann man sein Talent und seine Ausdauer zeigen. Und das Beste: Bei so gut wie allen Contests können auch Newcomer und alle, die sich sonst noch trauen, mitmachen!

Auch der Spaß abseits der Räder kommt natürlich nicht zu kurz. So haben die Veranstalter für den Samstag zum 20-jährigen Jubiläum Hightlights wie Western Rodeo und einen Surf Simulator angefragt. Auch Reifen-Wettwechseln, Barbecue, Cocktails mixen, Hot Dog-Zauberei, Crêpes und Waffeln sollen die Besucher begeistern. Am Ende des Tages wartet noch eine gigantische Überraschungsparty auf alle Teilnehmer. Wenn das mal kein tolles Programm ist?!

Weitere Infos gibt’s übrigens auf der Homepage des Festivals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.