„Step by Step“ um die Welt

Was die 31-jährige Sara Pretelli aus Prato nahe Florenz mit ihrer Kamera auf die Beine stellt, hat Hand und Fuß – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn genau das – ihre Füße – sind das Bindeglied zwischen Fotografin und Motiv. Die Italienerin bereist die Welt – momentan findet man sie in Asien – und schießt Fotos ihrer Umgebung. Eigentlich nichts Besonderes, würde man meinen, wäre da nicht Pretellis Perspektive. Ob Liverpool oder Peking, sie fotografiert alles mit Blick auf ihre Füße.

Immer in trendige Converse Sneakers gehüllt, verbinden die Füße die Künstlerin mit ihrer Umwelt. Mit Blick von oben auf ihre Schuhe werden so lustige Bürgersteig-Graffitis oder am Boden spielende Kinder ins Blickfeld gerückt. Die Fotografin Sara verliert dabei nie den Boden unter den Füßen – wobei auch mal durch Glasböden von Aussichtsplattformen geknipst wird.

Auf ihrer Reise begleiten Sara Pretelli nicht nur ihre Chucks, sondern auch DAKINE. Denn DAKINE ist der offizielle Sponsor der kreativen Italienerin auf Weltreise. Ob Fotorucksack oder praktischer Reise-Hippack, DAKINE ist überall dabei. Auf ihrer Homepage zeigt Sara ihre bisherige Gallerie, sowie Videos des ambitionierten Projekts. Auch Merchandise-Shirts und weitere Infos über dieses und andere Projekte sind dort zu finden.

 

Ein Kommentar

  1. Stupendo un progetto meraviglioso e unico mi piace moltissimo , questa ragazza fara molta strada e quello che si merita e io la seguiro sempre nei suoi progetti .in bocca al lupo sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.