Dakine Shop Teamfahrer Steve Ratzisberger Ridersprofile

 

„Ohne den Eisbach in München hätte ich wohl nie mit dem Surfen begonnen“

Steve Barrel

Steve bei seiner Lieblingsbschäftigung: Barrels surfen

Steve Ratzisberger ist 22 Jahre jung und hat schon mit 18 an den ISA World Championships teilgenommen und ist im Kader der deutschen Nationalmannschaft mitgefahren.

Eigentlich kommt Steve aber aus dem schönen München und ist vor allem beim Riversurfen am Eisbach und an der Flosslände anzutreffen. Dort hat er auch das Surfen gelernt Mittlerweile surft er Surfspots rund um die Welt. Zu seinen Lieblingsspots gehören Carcavelos und Punta Ruiva an der Algarve, Supertubos in Portugal und das südfranzösische Hossegor.

Dort versucht Steve viel Neues im Wasser aus, mit dem Ziel, immer neue innovative Tricks zu zeigen. Sein Favorite aktuell sind FS 360 Reverse, insgesamt liebt er im Wasser aber eh Airs – und natürlich auch Barrels. An Land bevorzugt er dann Pizza und Pasta – seine Leibspeisen.

steve-ratzisberger

Steve Ratzisberger

Für die Zukunft sagt Steve, möchte er sich aufs Filmen konzentrieren, dabei noch viel reisen und an Events auf der ganzen Welt teilnehmen.

Treffen und in Action sehen könnt ihr Steve schon bald, direkt hier in München. Denn von 5. bis 11. August finden wieder die Europa Meisterschaft im Surfen auf der stehenden Welle am München Airport statt.

 

Steve´s Boards:

Nexus flow 5`7, 5`11, 5`9, 6`0, 6`2

 

Steve´s  größte sportliche Erfolge:

  • 2-facher Vize junior champion riversurfing
  • Deutche Nationalmannschaft Kader 2007
  • ISA World championships 2008
  • 89 ASP Europe Ranking
  • 2-facher Freestyle camp open france

 

Steve ist happy neu im Dakine Shop Team dabei zu sein und meint dazu: „Dakine verkörpert für mich, die perfekte Verbindung von guten Produkten mit dem Lebensgefühl Surfen – I LOVE Dakine!“

Zu Steve´s Sponsoren gehören: Dakine Shop, Rockstar Energy, Nexus Surfboards, Espira, Triggernaut und Sony

 

Steve Surf

Sunset Session 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.