FireGirls mit bayerischem Derby gegen München

An diesem Samstag, 11. Januar, laden die Bad Aibling Fireballs alle Sportbegeisterten der Region recht herzlich zu ihrem SCHMELMER HOF DAY in den FireDome ein. Die Bundesliga-Damen der Fireballs bestreiten hier ihr erstes Heimspiel im Jahr 2014. Um 19.15 Uhr ist wie gewohnt Sprungball. Gegner im bayerischen Lokalderby ist der TS Jahn München.

Die Fireballs möchten wie zu Ende der Rückrunde wieder motiviert und mit viel Leidenschaft anpacken. Eine volle Hütte ist garantiert. Karten gibt es aber noch an der Abendkasse. Mit der überraschenden Niederlage des direkten Konkurrenten um Platz 1, dem Grünen Stern aus Keltern, sind nun die FireGirls punktgleich oben auf mit dem Rivalen aus Baden-Württemberg. „Wir haben einen scheinbar sicheren Playoffplatz jetzt schon fast inne, aber die Konkurrenz schläft nicht. Würzburg, Heidelberg, Mainz und Speyer sind auf Schlagdistanz. Unser Team ist aber voll konzentriert und absolut motiviert nun jedes Spiel in der Rückrunde zu gewinnen.“, so der 1. Vorstand Stefan Bradaric.

Der kommende Gegner Jahn München rangiert zwar derzeit nur auf Rang 9 der Tabelle der 2. Bundesliga Süd, aber hat sich nun scheinbar wieder gefangen. Mit den Routinekräften und ehemaligen Nationalspielerinnen Corry Berger, Maggie von Geyr und Jezabel Ohanian haben die Landeshauptstädter gleich drei absolute Topathletinnen in ihren Reihen. Die Fireballs-Damen dürfen also gewarnt sein. Es wird dieses Mal bestimmt nicht so einfach wie zu Beginn der Saison als man München in ihrer eigenen Halle mit 83 zu 51 sehr deutlich.

Es wird bei diesem Spiel wohl auch einen emotionalen Höhepunkt geben. Ciara Iglehart, der Fanliebling und die Topscorerin der letzten Jahre bei den Fireballs, wird ihr Comeback geben. Die Knie-OP mit anschließender Reha ist nun überwunden und sie ist nun nahezu schmerzfrei. Psychologisch hat man auch alles dafür getan, dass Ciara Iglehart wieder fit für die schweren Aufgaben der nächsten Wochen wird. Dies hat wohl gewirkt, denn sie ist voller Tatendrang und mit ihrem freundlichen Gemüt und der professionellen Einstellung hebt sie das Niveau des Aiblinger Teams noch einmal um einiges.

Am SCHMELMER HOF DAY ist wieder viel für die Fans, Familien und auch die Neugierigen, die vielleicht noch nie solch ein klasse Event der Fireballs gesehen haben, geboten. Neben dem FireTipp, bei dem es wieder einen tollen Preis zu gewinnen gibt, werden die Kunstradfahrer aus Bruckmühl auftreten. Für Verpflegung ist bestens gesorgt. Sprungball ist wie gewohnt im FireDome um 19.15 Uhr. Einlass ab 17.45 Uhr. Tickets sind an der Abendkasse für 6 EUR erhältlich / ermäßigt 4 EUR und Kinder sind wie immer frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.