Dakine Poney Session Review mit Vitcor de le Rue

Rider aus der ganzen Welt versammelten sich in Saint Lary in Frankreich zu der Poney Session, dem größten Snowboard-Wettbewerb der 4-Sterne WST. „Renaissance“ war das Thema der 12. Ausgabe, in der „Kardinäle“ und „Bettler“ um das Podium konkurrierten. Mit Victor de le Rue als „Godfather“ war das Events  zur Freude der Zuschauer ein Non-Stop-Display von ultimativen Tricks und komplizierten Drehungen aller Arten. Schließlich war es der Finne Petja Pironen der den sich den Sieg holte, gefolgt von dem US-Amerikaner Eric Beauchemin und dem kanadischen Tyler Nicholson.

Für mehr Eindrücke haben wir hier den Dakine Poney Session Review für Euch!

 

Eine Veranstaltung supported von DAKINE, Saint-Lary-Soulan, MONSTER, Carlsberg, SOKH, ATC und vielen mehr …
Hier noch einige Worte von dem Paten und Dakine Teamrider, Herrn Victor de Le Rue:

„Stell sicher, dass du dir den Termin für die PONEY SESSION vom 20. bis zum 23. März dieses Jahres frei hältst. Es ist der lustigste Contest und die lustigste Party. Kleine Überraschung: Ich werde der Pate der Veranstaltung sein!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.