Girls Shred Session im Snowpark Obergurgl – Pushing Personal Limits

Der Snowpark Obergurgl steckt zwar noch in seinen Kinderschuhen, kann aber bereits in der ersten Saison mit einigen Highlights auftrumpfen. Am 22.02.2014 war der Park Gastgeber der dritten Girls Shred Session der Saison, bei der die Snowboard und Freeski Chicks die Obstacles des Parks voll ausnutzten um gemeinsam neue Tricks zu lernen.

Die Snowboard und Freeski Ladies starteten den Tag nach einem kurzen Aufwärmprogramm ganz gemütlich auf der Easy Line des Snowpark Obergurgl, die der perfekte Einstieg für alle Freestyle Neulinge ist. Ihre ersten Tricks zeigten die Mädels an den kleinen Kickern und der Elephant Box und gleich darauf machten die Freeski Schwestern Mira und Theresa Krassnig auf der Big Tube eine gute Figur.

Nach dem Vormittagsprogramm stärkten sich die Ladies beim Mittagessen. Dabei gab es nicht etwa Salat. Nein! Echte Girls hauen sich lieber den Bauch mit Spareribs und Eis voll. Dass sie dabei auch ordentlich Energie getankt haben, zeigte sich am nächsten Obstacle – einer Curved Box. Bis dato hatte sich keine der Riderinnen an dieses Feature herangetraut, aber die erste Nervosität verflog durch die Unterstützung der Gruppe schnell, wie Mira erklärt: „Durch die gute Stimmung und die lockere Atmosphäre haben wir uns gegenseitig über unsere Grenzen hinaus gepusht und am Ende war es eigentlich ganz einfach.“ Schon nach ein paar Versuchen slideten alle 8 ganz easy über die Box.

Als die Truppe zum Down Rail weiterzog, bewies Evelyn Prinster echten Teamgeist, als sie Elli Breitschopf davon überzeugte, ihren inneren Schweinehund zu überwinden und sich nach langer Verletzungspause wieder an das Obstacle zu wagen.

Beim brandneuen Lollipop Jib, den die Shapecrew pünktlich zur Session aufgestellt hatte, war der Kreativität keine Grenzen gesetzt und so shreddeten die Mädels das Feature über eine Stunde lang. Die Motivation der Girls ließ auch nicht nach, nachdem die Lifte schon geschlossen hatten und so nutzten sie noch die letzten Sonnenstrahlen für eine abschließende Session am Wallride.

Die Mädels stellten den Spaß in den Vordergrund und waren alle begeistert von der entspannten und gemütlichen Atmosphäre. So konnten sie nicht nur voneinander, sondern vor allem miteinander neue Tricks lernen. „Es ist einfach eine coole Idee nur mit Mädels shredden zu gehen. Wir haben alle ein ähnliches Niveau und man traut sich viel mehr, wenn man sieht, dass die anderen es auch schaffen.“, bestätigte Elli.

Alle Highlights der Girls Shred Session wurden vom professionellen QParks Media Team festgehalten. Also vergesst nicht den Highlight Clip und alle Bilder des Tages anzuschauen.

Wollt ihr auch mit ein paar Girls die Frauenpower in der Freestyle Szene vorantreiben? Dann meldet euch unter girlsshred@qparks.com für eine der nächsten Sessions an. Alle Infos gibt’s auch auf der Girls Shred Sessions Facebook Seite und checkt die Website des Snowpark Obergurgl für all News rund um den Park.

Hier noch etwas für die Augen:

Snowpark Obergurgl: Girls Shred Session – 22.03.2014 from QParks on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.