Untouched North with Aline Bock & Caja Schöpf

Vergangenes Jahr gingen Dakine Snowboarderin Aline Bock und Dakine Freeskierin Caja Schöpf auf eine 10 Tage Bootsfahrt zu den Lyngen Alpen nach Nord-Norwegen um den überfüllten Skigebieten zu entkommen und unberührten Pulverschnee zu finden.

10486585_10154291522865640_615164802351709979_n

Aline: „Ich glaube, ich kann sagen, dass meine letzte Reise nach Nord-Norwegen einzigartig in meinem Leben war. Was die Reise so außergewöhnlich und einzigartig machte, waren die  Splitboard Touren und die langen Wanderungen von unserem schwimmenden Hotel auf den Gipfel der hohen Berge. Von unserem Boot aus hatten wir den fantastischsten Blick auf das Meer, den ich je gesehen habe. Die Fahrt hinunter zum Meer machte mich sprachlos, und die Wanderung über den Sandstränden erinnerten mich an zu Hause und gaben mir wahnsinnige Gänsehaut.“

Caja: „Für 6 Tage in Folge hikten wir 1200 -1400 Meter die Berge hoch, um die schönsten Freeride Runs hinunter zum Meer zu bekommen. Ich kann es gar nicht beschreiben, wie unglaublich faszinierend es war … mehrere Male waren wir sprachlos von der Schönheit und der beeindruckend  und unberührten Natur. Es war eine sehr einzigartige Reise, die ich nie vergessen werde.“

Kamera: Clemens Krüger (clemenskrueger.com)
Schnitt: Vincent Urban (vimeo.com / vincenturban)
Illustration: Lisa Polk & Christoph Zedler
Musik: von „Raben und Chimes“, die von „Asher Lack“, geschrieben von „General Lafayette Musik ASCAP“ veröffentlicht geführt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.