TOOL TIME!

Endlich ist es soweit, das Board oder die Ski werden für die baldige Wintersaison  so langsam wieder ausgepackt. Mit dem letzten Urlaubsgeld wurden bereits ein neuer Snowboard Rucksack und das passende Winter Equipment gekauft, nun geht es um die Hardware.

Bindung sitzt perfekt und das Brett  wurde erst letzten Winter neu geholt, nur der Belag sieht mitgenommen aus. Also was tun? Das Brett/die Latten  zum Service geben oder einfach, an einem regnerischen tristen Tag, das Board/die Ski einfach selbst wachsen und präparieren!?

Wie Ihr bestimmt wisst, kann ein gut gewachstes Snowboard / Ski oft den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Tag im Powder, im Park oder auf der Piste machen. Für alle die sich wie wir, für den Homeservice entscheiden gibt es hier ein paar Tipps und Tricks aus unserer Snowproduktabteilung.

2300360_000_QUICKTUNE_BLACK_720x600

 

 

Was Brauche Ich?

Viel Material braucht ihr nicht, ein altes Dampfbügeleisen bzw. altes Bügeleisen ohne Löcher, das passende Wachs,  Kit/Werkzeug und natürlich ein Tuch zum polieren. Wichtig ist es, das richtige Wachs für die richtige Temperatur und Schneebeschaffenheit zu verwenden, da ein falsches Wachs den Belag langsam macht.

Empfehlen würde wir euch gleich ein handliches Set z.B. das Dakine Quick Tune-Tune Kit Reparaturset oder ein All Temperature Wachs .

 

Schritt 1: altes Wachs mit Hilfe eines Reinigers  und einem Lappen entfernen.

Schritt 2: nun das Wachs tropfenweise und gleichmäßig auf dem Board verteilen, hierfür nehmt ihr das Bügeleisen auf niedrigster Stufe, gerade so heiß dass, das Wachs nicht schmilzt (ein zu heißes Eisen kann den Belag verbrennen, also Vorsicht!)

Schritt 3: mit Hilfe des Bügeleisens die Tropfen zu einer schönen Schicht verteilen. Sieht Anfangs zwar sehr wellig aus, aber nur Geduld, das wird schon!

Schritt 4: sobald das Wachs ordentlich verteilt ist, das Brett etwa 20 Minuten auskühlen lassen.

Schritt 5: nun mit der Abziehklinge von der Nose zum Tail mit gleichmäßigem Druck das überstehende Wachs abziehen. Ich persönlich mache es ca. 3mal, bis die Klinge kein Wachs mehr abzieht.

Schritt 6: das Board mit Hilfe einer Putzbürste, wie Sie auch im Dakine DELUXE TUNE Reparaturset enthalten ist, wieder von Nose zum Tail abbürsten. Der Belag sollte nun glatt und eben sein!

Schritt 7: die Kanten vorsichtig vom Wachs befreien und zu guter Letzt…

Schritt 8: das Brett mit einem weichen Tuch auf Hochglanz polieren.

 

snowboard-wachsen

So sollte auch euer Board oder eure Ski wieder startklar für die Saison sein, also RIDE ON! 

Sämtliche euch hier vorgeschlagenen Artikel rund ums Wachsen und zur Pflege eurer Ski & Boards, finden ihr übrigens HIER!

 

Stay connected:

www.dakine-shop.com

www.facebook.com/dakineshop
www.facebook.com/DakineWorld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.