10 Snowboard Life Hacks die jeder kennen sollte

17w_dakine_chile_ab2964

 

Endlich steht der lang ersehnte Snowboard Urlaub vor der Tür! Doch dann das: Bereits nach dem ersten Tag auf der Piste drücken die Snowboard Boots und das Material bereitet Probleme? Nicht mit uns! Diese coolen Tipps und Snowboard Hacks machen dich zum absoluten Pisten Profi!

 

Problem 1: Beschlagene Skibrille

17w_dakine_chile_jm2431Es ist einfach lästig, wenn du nicht richtig sehen kannst und ständig die Brille abnehmen musst! Die Ursache dafür, dass deine Skibrille beschlägt ist vermutlich dein aufsteigender Atem, der kondensiert. Eine Sturmhaube / Ski-Mask erhältst du im Dakine Shop für unter 10 Euro. Sie hält den Atem von der Brille fern und schafft so ganz einfach Abhilfe! Wenn du die Skibrille abnehmen willst, nimm sie komplett ab. Körperwärme auf der Stirn kann das Beschlagen der Brille nämlich noch verstärken.

 

Problem 2: Drückende Boots

Deine Füße bringen dich um? Damit deine Snowboard Boots bequemer sitzen, ohne deine Performance zu beeinträchtigen kannst du die Stiefel einfach im unteren Bereich etwas lockern. Wenn du deine Stiefel oben eng und unten weit schnürst, hat dein Fuß genügend Platz und Flexibilität, während die Boots am Knöchel trotzdem fest sitzen. Auch falsche Snowboard Socken können unter Umständen eine Ursache für Reibung sein. Achte beim Kauf auf Qualität!

 

Problem 3: Unterwegs trinken2017w-10000223-helipro20l-bozeman-dakine

Trinkpause war gestern! Zahlreiche unserer funktionellen Dakine Ski / Snowboard Rucksäcke verfügen inzwischen über ein integriertes Trinksystem oder sind Trinkblasen kompatibel. Eine isolierte Trinkschlauchführung im Schultergurt sorgt dafür, dass dein Wasser nicht einfrieren kann und genau die richtige Temperatur behält.

In der winterlichen Kälte kann es passieren, dass du dich nicht durstig fühlst. Dennoch ist es (wie bei jedem Sport) wichtig, deinem Körper regelmäßig Flüssigkeit zuzuführen um Energie zu tanken und nicht zu dehydrieren. Hier ist ein Trinkrucksack besonders praktisch, da das Trinken nun mit keinem großen Aufwand mehr verbunden ist.

 

17w_dakine_chile_jm2375

 

Problem 4: Bindung im Sessellift

In kleinen Sesselliften mit wenig Platz und Stauraum kann die Snowboard Bindung auseinander brechen. Sorge lieber vor, bevor du dich nachher ärgerst! Schütze deine Bindung und falte dein Highback immer zusammen, bevor du in den Sessellift steigst.

 

Problem 5: Snowboard tragen

17w_dakine_chile_ab2266Nicht nur, dass die Arme mit der Zeit schwer werden. Wer will schon ein Loch oder einen Riss in seiner neuen Dakine Snowboard Jacke riskieren? Halte dein Board und die Bindung also besser vom Körper fern, um Reibung zu 2017w-10000761-mission25l-outpost-ftr2-dakinevermeiden. Tipp: Musst du eine etwas längere Strecke zu Fuß zurücklegen, kannst du dein Board auch bequem am Rucksack befestigen. Zahlreiche Dakine Snowboard Packs wie der Dakine Mission, Heli Pro oder Poacher verfügen über ein praktisches Snowboard Tragesystem.

 

Problem 6: Musik zu laut

Klar, Musik ist ein super Motivationskick und gehört für viele Rider einfach dazu! Denke aber vor allem auf viel befahrenen Pisten daran, dass es gefährlich werden könnte, die anderen Boarder und Skifahrer nicht rechtzeitig zu hören. Wenn viel los ist, nimm eventuell vorübergehend einen der beiden Stöpsel aus dem Ohr.

 

Problem 7: Stinkende Boots 

Nie wieder stinkende Schuhe im Board Bag! Lege einfach Teebeutel in deine Snowboard Stiefel. Dieser kann unangenehme Gerüche aufnehmen und neutralisieren.

2017w_page_117_image_002

 

Problem 8: Verlorene Handschuhe

Beim Tragen hältst du das Board in einer Hand und Helm, Skibrille und Handschuhe in der anderen? Da kann natürlich schnell etwas verloren gehen. Mach Brille und Gloves besser mit dem Strap am Skihelm fest, und schnalle den Helm anschließend an deinen Gürtel. So geht sicher nichts verloren und du hast die Hände frei!

 

Problem 9: Zu wenig Grip

dakine_dum_drops_garnet_02100260_600x600Für optimalen Halt im Schlepplift oder bei One-Foot Tricks empfehlen wir dir eines unserer selbstklebenden Dakine Stomp Pads (schon ab 3,95€). Sie geben dir mit ihrem Noppen-Profil zusätzlich Grip und Sicherheit und sehen mit ihren Formen und Farben zudem einfach cool und lässig aus!

 

Problem 10: Board macht sich selbsständig

dakine_covert_leash_blues_02200400_600x600Besonders als Einsteiger kann es dir beim Anschnallen passieren, dass sich dein Snowboard selbständig macht und den Berghang herunterrutscht. Mit einer funktionellen und stylischen Dakine Snowboard Leash für 4,95€ kann dir das nicht passieren. Sie hält dein Brett bevor du in der Bindung stehst an deiner Seite.

 

Euer Dakine Shop Team

Stay Connected:
http://www.dakine-shop.de
http://www.facebook.com/dakineshop
http://www.facebook.com/DakineWorld

MM

... Michaela ist gerne auf Reisen und hat unter anderem über 1 Jahr in Costa Rica gelebt. Seit 2016 ist sie bei Dakine Shop im Social Media bereich tätig und als echte Münchnerin nach Feierabend natürlich an der Isar zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.