Zünftige Gaudi: Unsere Hüttentipps für Silvester

Wer den Jahresausklang gerne urig, zünftig und gemütlich feiern möchte, der kann das auf einer der zahlreichen bayerischen und österreichischen Berghütten tun. Wir haben Euch ein paar Hütten herausgesucht, die über Silvester geöffnet haben. Hier könnt Ihr mit Gleichgesinnten feiern und Höhenluft tanken. Aber Achtung: besser ganz schnell reservieren, denn die Plätze hoch oben in den Bergen sind vor allem zu Silvester sehr begrenzt…

 

1) BAYERISCHE VORALPEN / BAYERN / DEUTSCHLAND

— Willkommen auf der Tutzinger Hütte in Kochel! —

Auf einer Höhe von 1.327 Metern, nur 500 Höhenmeter unterhalb der Benediktenwand liegt die moderne, helle und freundliche Tutzinger Hütte. Die große Hütte bietet 91 Menschen ganz problemlos einen Schlafplatz – da ist der Silvesterspaß schon vorprogrammiert! Hüttenschlafsäcke bitte selbst mitbringen, für Kopfkissen und Schlafdecken ist gesorgt.

Informationen zur Hütte & Anmeldung:

www.dav-tutzinger-huette.de/

Standard: Hüttenkategorie 1*

Anmeldung: über Hüttentelefon: 0175-1641690; bei geschlossener Hütte: Taltelefon: 08851-7418

Der Weg zur Hütte:

Viele Wanderungen führen auf diese moderne Hütte. Nicht der allerkürzeste, dafür aber der schönste der direkten Wege (Nr. 456) führt von Benediktbeuern über das Lainbachtal zur DAV Hütte. Die einfache Wanderung dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Belohnt werdet Ihr mit leckerem Essen, erfrischenden Getränken und einen Jahresausklang mit jeder Menge Hüttengaudi!

 

2) STUBAIER ALPEN / TIROL / ÖSTERREICH

2-stubai

— Willkommen in der Dortmunder Hütte im Kühtai! —

Die große Alpenvereinshütte liegt auf 1.948 Meter Höhe, direkt im Bergdorf Kühtai, unweit von zahlreichen Skiliften und Bergbahnen entfernt. Die Hütte ist bekannt und beliebt für ihre Gastfreundschaft und für ihre große Auswahl an frisch zubereitetem Essen. Obwohl sie von der Lage her eher an eine Pension erinnert, hat sie sich ihren urigen Scharm bewahren können. Sie ist bei Stammgästen sehr beliebt, daher schnell für Silvester reservieren!

Informationen zur Hütte & Anmeldung:

www.diedortmunderhuette.at

Standard: Hüttenkategorie 2*

Anmeldung: Tel.: 004352 39 / 52 02 oder unter: 0043664 / 393 58 78

Für Wintersportler:

  • kurze, anspruchsvolle Skitour auf den 2.399 Meter hohen Schafzoll
    Höhenunterschied ca. 450 Meter
    Aufstieg: 2 Std.
  • Schöne, leichte Skitour auf den Pirchkogel (2.828 m)
    Höhenunterschied ca. 900 Meter
    Aufstieg: 3 Std.

 

3) KITZBÜHELER ALPEN / TIROL / ÖSTERREICH

3-kitzbuehel

— Willkommen auf der Oberlandhütte in Aschau bei Kirchberg im Spertental! —

Urig und gemütlich sind die zwei Wörter, die einem bei der auf 1.014 m gelegenen Oberlandhütte sofort in den Sinn kommen. Silvester ohne Böller, Raketen und Lärm, dafür aber bei einer guten Jause mit lustigen Menschen zu verbringen, das ist doch mal was anderes! Die rustikale, heimelige Hütte hat 3 Matratzenlager, 7 Zweibettzimmer, 1 Dreibettzimmer, 2 Vierbettzimmer und 1 Fünfbettzimmer – also insgesamt 66 Schlafplätze. Die erst kürzlich sanierte Hütte ist sehr beliebt, daher besser ganz schnell einen Schlafplatz ergattern!
Informationen zur Hütte & Anmeldung:

http://www.oberlandhuette-aschau.at/

Standard: Hüttenkategorie 2*

Anmeldung: Tel.: 0043 5357 / 8113

Für Wintersportler:

Wenn Frau Holle gnädig ist, dann schickt sie vielleicht bereits über Weihnachten eine ordentliche Portion Schnee ins Tiroler Land. Denn die Oberlandhütte liegt nur 5 Gehminuten vom Zubringerbus entfernt, der Euch direkt ins Kitzbüheler oder ins Kirchdorfer Skigebiet bringt.

Wer nach einem lustigen Silvesterabend motiviert ist, der kann sich auf der Skating- und Langlaufloipe austoben, die direkt an der Hütte vorbei geht. Auch zahlreiche Skitouren gehen direkt vom Haus los – also Wintersportausrüstung nicht vergessen (so Frau Holle will).

 

4) VERWALLGRUPPE / VORARLBERG / ÖSTERREICH

4-worms

— Willkommen auf der Wormser Hütte in Schruns im Montafon! —
Diese Alpenvereinshütte ist etwas Besonderes. Sie wurde bereits 1907 gebaut und liegt auf 2.307 Meter Höhe direkt im Schigebiet mit einem herrlichen Blick auf die Bergwelt des Montafon. Die Berghütte ist bequem über mehrere Bergbahnen erreichbar und hat insgesamt 64 Schlafgelegenheiten (entweder im Lager oder in Mehrbettzimmern). In der urigen Stube kann man ganz locker viele lustige und gemütliche Stunden verbringen und möchte am liebsten gar nicht mehr aufstehen.

Informationen zur Hütte & Anmeldung:

http://www.wormser-huette.at/

Standard: Hüttenkategorie 1*

Anmeldung: Tel.43 664 / 132 0325

Für Wintersportler:

Das Skigebiet Silvretta / Montafon ist ein wahres Paradies für Skifahrer – wähle einfach zwischen den blauen oder roten Pisten. Als absolutes Highlight zählt die 12km lange (vielleicht sogar die längste Vorarlbergs!) Talabfahrt bis nach Schruns.

 

5) BERCHTESGADENER ALPEN / SALZBURG / ÖSTERREICH

5-berchtesgaden

— Willkommen Carl-von-Stahl-Haus am Torrener Joch! —

Der gute Ruf über die kulinarischen Köstlichkeiten wie der Kaiserschmarrn oder die Kaspressknödeln eilen dem Carl-von-Stahl-Haus voraus, das auf dem 1.733 Meter hohen Torrener Joch steht. Wer sich Silvester den Bauch mit den Leckerbissen vollgeschlagen hat und es etwas früher ins Bett schafft, der kann rund um die Hütte sehr viel entdecken…

Platz gibt es für insgesamt 102 Personen, auch Doppelzimmer können reserviert werden. Allerdings gilt auch hier: je schneller Ihr Euch Plätze für Silvester reserviert, desto eher habt Ihr die Chance, einen freien Platz zu ergattern!

Informationen zur Hütte & Anmeldung:

http://www.alpenverein.at/carl-von-stahl-haus

Standard: Hüttenkategorie 1*

Anmeldung: Tel. 0049 8652/ 655 99 22

Für Wintersportler:

Bekannt ist das Gebiet rund um das Torrener Joch ist bekannt für die große und kleine Reib’n. Die beliebten Skitouren benötigen natürlich jede Menge Schnee!

Große Reib’n

Die „Große Reibn“ zählt zu den längsten Schitouren der Ostalpen und stellt durch ihre zum Teil sehr schwierigen Abfahrten und Anstiege hohe Anforderungen an Können und Kondition.

Kleine Reib’n

4-5 Std. Die „Kloane Reibn“ ist eine gemütliche uns sehr beliebte Tour, die bei 4-5 Stunden Zeitaufwand leichte Anstiege und herrliche Abfahrten bietet.

 

* Informationen zu den Hüttenkategorien (Informationen vom DAV):

Hütten der Kategorie I
Eine Hütte der Kategorie I ist eine Schutzhütte, die ihren ursprünglichen Charakter als Stützpunkt für den Bergsteiger und Bergwanderer bewahren muss. Ausstattung und Verköstigung sind einfach.
Hütten der Kategorie II
Eine Hütte der Kategorie II ist eine Alpenvereinshütte mit Stützpunktfunktion in einem vielbesuchten Gebiet, die sich wegen ihrer besseren Ausstattung und Verköstigung für mehrtägigen Winter- und/oder Sommeraufenthalt, zum Skilauf und Familienurlaub besonders eignet.

 

Euer Dakine Shop Team

Stay Connected:
http://www.dakine-shop.de
http://www.facebook.com/dakineshop
http://www.facebook.com/DakineWorld

MM

... Michaela ist gerne auf Reisen und hat unter anderem über 1 Jahr in Costa Rica gelebt. Seit 2016 ist sie bei Dakine Shop im Social Media bereich tätig und als echte Münchnerin nach Feierabend natürlich an der Isar zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.