Kitesurf Experience – 5 Insider Ziele für Fernreisen von Dezember bis Februar

titel640

Kitesurf Addicts aufgepasst! Damit ihr im Winter nicht im Trockenen sitzen müsst, haben wir ein bisschen recherchiert und präsentieren euch fünf absolute Insider Tipps für tolle Kite Fernreisen. Wer ist spontan und tauscht Kälte gegen Sommer, Sandstrand, Wellen, Wind und Meer?

 

1. Mauritius

Für alle Fans von weißen Sandstränden und türkisfarbenem Meer ist Mauritius das Traumziel schlechthin! Für Kiter hat das Allround-Revier im Südwesten des Indischen Ozeans noch einiges mehr zu bieten: Viel Platz für Tricks & Freeride, weltklasse Wellen aber auch entspannte Flachwasser-Lagunen erwarten euch!

watersports_crossover_bottom

Flug: Nonstop geht’s ab München mit Condor in 11,5 Std auf die Insel. Wer zeitlich flexibel ist findet für Dezember bei expedia.de Wahnsinns-Angebot ab 600 Euro (Hin und zurück)!

Hoteltipp: Die All-inclusive Unterkünfte Riu Le Morne**** & Riu Le Morne **** (Adults only) liegen direkt am Strand und wurden 2014 komplett rennoviert!

Preisvergleich: Am günstigen ist’s im Paket: Für Flug und All-Inclusive Unterkunft im Doppelzimmer zahlt ihr ca. 1.500€ pro Person und Woche.

 

2. Sansibar, Tansania

Klares Wasser und absolute Träumstände gibt’s auch auf Sansibar zu Hauf. Hier findet ihr alles was euer Kitesurfer Herz begehrt – und habt jede Menge Platz für lange Freeride Sessions!

 

Flug: Am günstigsten sind auch hier die Condor-Blitzangebote („Eintagsfliegen“) mit Zwischenstopp in Mombasa, Kenia.

Hoteltipp: Wunderschön gelegen und sehr authentisch ist das Zanzibar Cristal Resort

Preisvergleich: Für Sansibar gibt es deutlich günstigere Paketpreise als für die Luxusinsel Mauritius. Pro Person und Woche solltet ihr mit ca. 1.000 Euro rechnen.

 

3. Maui, Hawaii

Für Wellenreiter ist Maui ein absoluter Klassiker unter den Surf Destinations. Doch auch für Windsurfer und Kiter hat die Inselkette im Pazifik jede Menge zu bieten. Unser Tipp sind Kitesurf Events in der Gruppe. Der Anbieter Ion Club Travel bietet professionelle Kite-Surfcamps an, bei denen dir Profi Kiter mit Rat und Tat zur Seite stehen.  Vom  24.11.- 08.12.2016 steht beispielsweise die Hawaii Xperience auf dem Programm. Als Mindestanforderung zur Teilnehme müsst ihr sicheres Höhelaufen beherrschen.

 

Flug: Direktflüge ab Deutschland gibt es nicht. Nach Hawaii werdet ihr somit locker 20 Stunden lang unterwegs sein – aber es lohnt sich!

Hoteltipp: Das Maui Seaside Hotel hat mit seinem Aloha Spirit unser Herz gewonnen!

Preisvergleich: Die Event-Teilnahme an der Hawaii Xperience von Ion Club Travel kostet inklusive Doppelzimmer und Programm-Gebühr 2.499 pro Person.

 

4. Ägypten

Nach nur vier Flugstunden kommt ihr in Ägypten förmlich zum Schnäppchenpreis auf eure Kosten: Der Nordosten Afrikas ist dank der langen Strände und des flachen Wassers auch für Kite Anfänger ein perfektes Surfrevier, um die Basics zu erlernen.

aegypten

Flug: Kurzstrecke, ca. 4 Stunden

Hoteltipp: Das Sport Resort & Hotel Shams Imperial liegt direkt am Strand!

Preisvergleich: Flüge nach Hurghada sind besonders im Winter sehr günstig! All-Inclusive Angebote inklusive Unterkunft und Flug könnt ihr ab ca. 500 Euro wöchentlich ergattern!

 

5. Martinique, Karibik

Das französische Übersee Department ist von Dezember bis März ein absolutes Paradies für Freerider. Ob Bump & Jump oder Flachwasser – hier ist für jeden Kite Typ etwas dabei!

 

Flug: Im Winter bietet Condor nun Direktflüge ab Frankfurt in die Hauptstadt Fort de France an (Flugzeit ca. 10 Std)

Hoteltipp: Hôtel Carayou & Spa

Preisvergleich: Leider kein Schnäppchen, aber dafür eine einmalige Erfahrung! Vom Preisniveau ist Martinique ähnlich angesiedelt wie Mauritius.

 

Das richtige Kite Equipment für deinen Trip…

dakine_sam_medsky_4 …ist im Winter aufgrund der Saison oft gar nicht so leicht zu finden! Die beste Auswahl gibt es online. Der Dakine Shop hat auch in der Nebensaison eine ganze Kitesurf-Rubrik und ein großes Angebot für Sonnenhungrige 🙂
Das Dakine C-1 Trapez ist eines der modernsten Kitesurf Trapeze auf dem Markt! Sein Texon Adaptive Fit Material passt sich individuell deinem Körper an, was  einen einzigartigen Fit ermöglicht. c1-trapez
Auch Footstraps, Boardbags, modernes Kite-Zubehör, Lycras, und coole Boardshorts findest du online das ganze Jahr über! boardshort

 

Euer Dakine Shop Team

Stay Connected:
http://www.dakine-shop.de
http://www.facebook.com/dakineshop
http://www.facebook.com/DakineWorld

MM

... Michaela ist gerne auf Reisen und hat unter anderem über 1 Jahr in Costa Rica gelebt. Seit 2016 ist sie bei Dakine Shop im Social Media bereich tätig und als echte Münchnerin nach Feierabend natürlich an der Isar zu finden.

Ein Kommentar

  1. Kitesurfen in Sansibar ist der Hammer! Kann ich nur jedem empfehlen. Ich habe das Gefühl, dass dieser Sport in Sansibar grundsätzlich im Verlauf der Zeit immer weiter an Gewichtung gewonnen hat. Am Angebot mangelt es zumindest schon lange nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.