Kickoff im Bretterpark Hochzillertal

 

 

Alle Augen sind nun auf Hochzillertal Kaltenbach gerichtet! Denn wie jedes Jahr wird am letzten Wochenende vor Weihnachten die Snowparksaison im Betterpark Hochzillertal gebührend mit dem 2. Zillertal Välley Rälley Tourstop eingeläutet. Der beliebte Snowpark in den europäischen Alpen sorgt mit seinem XL Setup, vielen Obstacle Variationen und seinem eigenen Parklift in gewohnter Manier für Fun & Adrenalin!

Die Zillertal Välley Rälley startet am 17. Dezember 2016 mit dem Coaching Tag in ein actionreiches Wochenende. Neben Athleten und Nachwuchsteams aus ganz Europa, haben auch “Normalsterbliche” an diesem Wochenende die Möglichkeit, ihre ersten Versuche unter der Anleitung der Ästhetiker im Freestyle Snowboarding zu proben, das ganze natürlich gratis!

 

 

 

Auch Freeride Fans können sich diesmal freuen – und zwar über einen kostenlosen Lawinen Workshop im Betterpark mit einem zertifizierten Bergführer.

Ein weiteres Highlight am Coaching Tag ist der Limbo RIDE, eine lustige Snowboard Session, bei der jeder spontan mitmachen und einige Preise abräumen kann.

Am Sonntag ist dann Contest Tag! Hier geht es im offenen Snowboard Contest um die erste Neuverteilung im Välley Rälley Gesamt Tour Ranking. Die Tagessieger werden wie immer vor großer Runde in der Kristallhütte Zillertal geehrt und vorweihnachtlich mit Medaille und Preisen beschenkt.

Die Online-Anmeldung für Freestyle Coaching, Workshops und Contest ist bis zum morgigen Donnerstag (15. Dezember 2016) um 20.00 Uhr freigeschaltet. Also nichts wie ran!!

 

 

 

Viel Spaß beim Shredden wünscht euer Dakine Shop Team

Stay Connected:
http://www.dakine-shop.de
http://www.facebook.com/dakineshop
http://www.facebook.com/DakineWorld

 

Textquelle & Fotos: PM Die ÄSTHETIKER

MM

... Michaela ist gerne auf Reisen und hat unter anderem über 1 Jahr in Costa Rica gelebt. Seit 2016 ist sie bei Dakine Shop im Social Media bereich tätig und als echte Münchnerin nach Feierabend natürlich an der Isar zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.