Stroke Urban Art Fair

Bei der Stroke Urban Art Fair 2013 in München geht es nicht um kleine Schmierereien, sondern um richtige Straßenkunst. Ob man dazu Street Art oder Urban Art sagt, ist eigentlich egal, denn gemeint ist dasselbe: Kunst im (städtischen) öffentlichen Raum. Diese Kunstform hat sich mittlerweile so ausgeweitet, dass sie nicht nur auf Wänden, Mauern oder Straßen betrieben wird, sondern auch ganz legal und professionell auf ausgeschriebenen Flächen oder sogar auf Leinwänden. Der Urban Art widmet München dieses Jahr vom 1.-5. Mai wieder die Stroke Urban Art Fair. Weiterlesen